ARISCORP

LOADING

Willkommen bei der

Banner

ÜBER


  • DIE ARISCORP

  • HISTORY

  • MANIFEST

  • CHARTER




Willkommen auf unserer offiziellen Seite der Astro Research and Industrial Service Corporation aka ARIS Corporation oder kurz ARISCORP. Dabei handelt es sich um eine Ingame Organisation des Weltraum Simulationsspiels „Star Citizen“.

Die ARISCORP ist ein Zusammenschluss gleichgesinnter Spieler, die sich zum gemeinsamen spielen und erleben von Star Citizen gefunden haben. Wir möchten die ganze Palette an Gameplays, die Star Citizen bietet oder später bieten wird, unseren Mitgliedern ermöglichen. Ausgenommen sind natürlich Aktivitäten, die gegen unsere Organisationsrichtlinien und -grundsätze verstoßen würden. Nähere Informationen zu dem Thema findest du unter Unsere Gameplays.

Da unsere Flotte sehr breit aufgestellt ist, können wir eine Vielzahl von Gameplays abdecken. Solltest du dich für unsere Flotte interessieren, sei dir Unsere Flottenübersicht ans Herz gelegt.

Unter Unsere Member findet du die Charakterkarten unserer Ingame-Avatare. Auch Freunde des Roleplays kommen bei uns voll auf ihre Kosten, dennoch ist dies keine Pflicht! Roleplay Interessierte können in dieser Rubrik eine Biografie ihres Charakters hinterlegen, um ihrer Figur mehr Tiefe zu geben und andere an ihrer Geschichte teilhaben zu lassen. Roleplay Abende werden neben den normalen Spieleabenden abgehalten und werden im Moment "nach Bedarf“ angesetzt.

Für alle Lore Interessierten empfehlen wir unseren VerseExkurs. Darin findet ihr eine Timeline aller wichtigen Ereignissen der Menschheitsgeschichte von den 2000er Jahren bis ins aktuelle Star Citizen Jahr 2951. Dazu gibt es alles über das UEE und das Leben im 31. Jahrhundert. Einen Führer zu allen bekannten Alien Völker, sowie eine interaktive Karte des gesamten bekannten Weltraums und Beschreibungen der Sternensysteme.

Kooperativer Sturm auf Jumptown, 14.01.2952

In einer gemeinsamen Militärischen Aktion konnte die Ariscorp und unsere Partnerorganisation 501th Marine Corp. einen gewaltigen Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Stanton verüben. Während die 501th die absicherte übernahm die Ariscorp den Logistischen Part und konnte eine gewaltige menge an Illegalen Rauschmittel konfiszieren und den Behörden zwecks Vernichtung übergeben.

Koop Bild

Hier könnt ihr den Special Report ARISCORP UND DAS 501ST UEE MARINE CORPS AUF JUMPTOWN 2.0 lesen


Die Rückkehr von Xenothreat, 01.09 bis 08.09.2951

Am 01. September 2951 nutzte die Alien feindliche Organisation Xenothreat das durch die Nine Tails Blockade entstandene Chaos im Stanton System aus, um einen weiteren Vorstoß zu starten. Ein weiteres mal verbündeten sich freiwillige der Ariscorp mit einem Großaufgebot an zivilen Schiffen unter der Flagge der Civilian Defence Force der Bedrohung entgegen und schlugen in einem 7 Tage andauerndem Massengefecht die Streitkräfte von Xenothreat zurück.

Hier könnt ihr den Special Report Des Krieges überdrüssig lesen


Kampf gegen die Nine Tails Blockade der Beautiful Glen Station, 22.08.2951

Am 22. August 2951 hat die berüchtigte Piraten Organisation Nine Tails mit einer großabgelegten Blockade Aktion die Station Beautiful Glen am Lagragepoint 5 mit einer Blockade abgeriegelt. Mitglieder der Ariscorp haben in enger Cooperation mit der Civilian Defence Force (CDF) die Blockade aufgespürt und in einem heftigen Gefecht neutralisiert.

Idris Bild

Besuch der Ariscorp auf der Invictus Launch Week, 21.05 bis 30.01 2951

Auch in diesem Jahr fand wieder die Invictus Launch Week Statt vom 21.05 bis zum 30.01 statt. Auch die Ariscorp war dort mit Ihren Mitgliedern wieder zahlreich vertreten. Hier wurden zahlreiche Informationen über sämtliche Kampfschiffe der verschiedenen Hersteller sowie neue technische Erweiterungen und Upgrades angeschaut und die notwendigen Informationen für den internen Verteidigungsfall gegen Piratierie und der aktuellen Bedrohung der Vanduul beschafft.

Idris Bild

Hier könnt ihr den Special Report über die Invictus Launch Week lesen


Der Kampf um Stanton/Xenothreat Event, 07.02.2951

Am 7 Februar 2951 griff die Terroristische und Alien feindliche Gruppierung Xeno Threat die Jericho Wachstation im Stanton System an. In einer Beispiellosen Aktion Im Namen der Civilian Defence Force, formierten sich freiwillige Kräfte der ARIS Corporation und ihrer Partnerorganisation der 501th UEE Marine Corps um dieser Bedrohung entgegenzutreten. Nach einem Langem und mühsamen Kampf, und unter großen Verlusten besiegten die CDF verbände die Feindlichen Kräfte von Xeno Threat und sicherten die Jericho Station.

Idris Bild

Zerstörung der gestohlenen Idris, 05.01.2951

Am 5 Januar 2951 zerstörte eine ARISCORP Verteidigungsgruppe im Auftrag von Miles Eckard in einem Kurzen, heftigen Kampf die gestohlene Idris der Arlington Gang im Orbit von Aberdeen.

Idris Bild

Entdeckung der Jericho-Station, 14.12.2950

Will James Douglas von der ARISCORP ist es nach nur einem Tag gelungen die geheime UEE Station zu finden.

Jericho-Station Bild

Am 13.08.2950 wurde das Unternehmen ARISCORP gegründet.

Jericho-Station Bild

Die ARISCORP ist ein friedlicher Kooperations- Verbund aus Personen mit den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern, die sich der gemeinsamen Unterstützung verschrieben haben. Zu ihren Aufgabenfeldern zählen unter anderem:


  • Der Gewinn von Ressourcen durch Wiederverwertung und Bergbau

  • Medizinische Versorgung und Rettung von Hilfebedürftigen

  • Die Reparatur und technische Verbesserung von Raumschiffen

  • Der Transport von Fracht, Personen und Informationen

  • Die Wissenschaftliche Erforschung in den Bereichen Archäologie, Biologie, Physik und Pharmazie


Unsere Mitarbeiter können sich frei zwischen den Arbeitsfeldern bewegen und dort auch die verschiedensten Aufgaben übernehmen. In Kooperation aber auch alleine.


Die ARISCORP besitzt ein großes Portfolio an verschiedenen Raumschiffen und Fahrzeugen aller Größen und Einsatzgebiete.

Die ARISCORP ist ein friedlicher Kooperations- Verbund aus Personen mit den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern, die sich der gemeinsamen Unterstützung verschrieben haben.



Unsere Zusammenarbeit basiert auf der Philosophie eines friedlichen und kooperativen Miteinanders, sowohl innerhalb der ARISCORP, als auch mit Personen außerhalb unserer Organisation.



Daher distanziert sich die ARISCORP von illegalen Aktivitäten wie Piraterie und anderweitig gewalttätigem und/oder unsozialem Verhalten.



Position im Verse

Die ARISCORP hält eine neutrale Haltung gegenüber verfeindeten Parteien ein. So hält sich die ARISCORP aus allen kriegerischen Handlungen zwischen menschlichen Institutionen und Organisationen raus und nimmt stets eine neutrale Position ein.


Ausnahme bildet hier natürlich der Selbstschutz und der Schutz von anderen Mitarbeitern der ARISCORP


Lediglich im Falle von Vanduul Aktivitäten können kriegerische Aktionen nicht ausgeschlossen werden, in diesem Fall werden alle zur verfügung stehenden Ressourcen mobilisiert, um die Gefahr abzuwenden.



Verwaltung

Die Gründer des Unternehmens legen großen Wert auf die Gemeinschaft innerhalb der Organisation, weshalb es auch keinen “Alleinherrscher” gibt, oder je geben wird.


Die ARISCORP wird von freiwilligen Mitgliedern der Verwaltung Entscheidungen nach Abstimmungen umsetzen.


Jedes Verwaltungsmitglied ist dazu verpflichtet, mindestens eine Rolle/Aufgabe innerhalb der Organisation zu übernehmen, somit wird von einem Verwaltungsmitglied etwas mehr Engagement erwartet.



Rollen / Aufgaben der freiwilligen Verwaltung

Rollen oder Aufgaben sind unter anderem: Recruitment, Diplomatie, Marketing & Presse, Ausbilder/Teambuilder, Flottenmanagement. (evtl. Rollen für die Zukunft: Buchhaltung: Auftragsmanagement)



Abstimmungen

Die Verwaltung wird jedes Thema was zur Abstimmung führt vorerst im Discord der ARISCORP veröffentlichen. Ab Freier Mitarbeiter hat jedes Mitglied die Gelegenheit 7 Tage lang über das Thema abzustimmen. Anwärter sind hiervon ausgenommen.



Gründungsmitglieder

Ein Gründer hat permanent das Recht an Besprechungen teilzunehmen, ist aber nicht dazu verpflichtet, er ist Stimmberechtigt hat aber im Überstimmungsfall oder bei einer NICHTTEILNAHME im Nachhinein die Entscheidungen zu tragen.


Bei einem Veto eines Gründers die zur Überstimmung führt, muss entsprechend argumentiert werden und schnellstmöglich und maximal innerhalb einer Woche ein passender Gegenvorschlag erbracht werden.


Organisationsrelevante Entscheidungen werden demokratisch und nach Diskussion mit anschließender Abstimmung durch alle Mitglieder entschieden.



Neue Mitglieder

Die ARISCORP möchte innerhalb ihrer Mitarbeiter eine familiäre Struktur bewahren, weswegen wir große Mitgliederzahlen vermeiden wollen. Dennoch sind wir neuer Interessenten offen gegenüber eingestellt. Anwärter werden aufgenommen und absolvieren eine kurze Probezeit.


Dabei wird hauptsächlich geschaut: Wie ist die gegenseitige Chemie zwischen uns.


Passt du zu uns und passen wir auch zu dir.


Dieser Umstand ist uns sehr wichtig und wir sind darauf bedacht das wir alle zueinander passen und uns gut verstehen.


Das Mindestalter für Bewerber liegt bei 21 Jahren.



Mitglieder Einteilung innerhalb der ARISCORP

Dies sind keine Ränge und dienen nicht als Hierachie, sondern sind eher als einstufung der eigenen Zeit und des Engagements zu verstehen.


Anwärter

Diese Einstufung durchlaufen alle neuen Mitglieder. Es bietet sowohl eine Gelegenheit für das neue Mitglied, als auch für das bestehende Team zum gegenseitigen Kennenlernen.


Die nächsten zwei Einteilungen stehen dann nach einer erfolgreichen Übernahme dem Mitglied frei zur Wahl.

JE NACH EIGENEM INTERESSE UND ZEITAUFWAND !!!


Freier Mitarbeiter

Diese Einteilung bietet dem Mitglied die Möglichkeit ein Teil von der ARISCORP zu sein, ohne sich zu etwas zu verpflichten. derjenige hat aber auch nicht das Recht, jedes freies/verfügbares Schiff der Orga zu nutzen. Ausnahmen sind nach Absprache jedoch möglich.


Besatzungsmitglieder

Wer sich dazu entscheidet die Einteilung eines Besatzungsmitgliedes zu begleiten, hat jederzeit zugriff auf freie/verfügbare Schiffe bis zur mittleren größe, sollte sich aber primär an gemeinschaftlichen Aktionen beteiligen.


Die folgenden Einteilungen kann man jederzeit anstreben, stehen aber nicht automatisch jedem zur Verfügung, entweder wird die Verwaltung ein Mitglied vorschlagen oder man erklärt sich selbst bereit etwas mehr Zeit in das Spiel und für die Organisation zu investieren.


Dies muss allerdings von der Verwaltung bewilligt werden, da der Bedarf bzw. die Nachfrage evtl. nicht zu jedem Zeitpunkt gegeben ist.


Kapitän

Ein Kapitän hat jeder Zeit zugriff auf alle Schiffe der Orga, stellt nach eigenem Ermessen Besatzungen zusammen, wählt je nach Einsatz das passende Schiff, plant und leitet Missionen.


Flottenkapitän

Der Flottenkapitän koordiniert Raumschiffnutzungen, deren Versorgung und Position. Er erstellt Zuteilungen und Zusammenstellungen von Arbeits - und Kampfverbänden.


Der Flottenkapitän wird aktuell vom Ausbilder/Teambuilder ausgefüllt und zu einem späteren Zeitpunkt neu besetzt. Ein Flottenkapitän koordiniert Verbände ab 1 Großraumschiff und/oder mehreren kleineren Schiffen.



Ausschluss aus der ARISCORP bei fehlverhalten.

Unsere Organisation bietet uns die Gelegenheit unter gemeinsamer Flagge in die weiten des Universe zu segeln, das Gesicht der Organisation sind WIR alle und jeder Einzelne.


Darum ist es wichtig dieses Gesicht zu bewahren, alle Aktionen, gute wie schlechte, fallen auf die gesamte Organisation zurück.


Folgende fehlverahltensweisen können daher zu einem sofortigen Ausschluss aus der ARISCORP führen.


Angriffe auf Organisationsmitglieder, sei es aus Spaß, mutwilligkeit oder Willkür. Außer es ist abgesprochen und/oder dient zur Übung!


Dies gillt ebenso für Übergriffe auf verbündete Organisationen.


Grundsätzlich gelten die Gesetzte des UEE und anderweitiger Friedlicher Organisationen im Verse.


Natürlich bildet der Verteidigungsfall bei dem es um das eigene Leben und das von anderen Mitgliedern der Ariscorp geht bei einem Angriff die ausnahme und ist immer zulässig.


Grobes Fehlverhalten, besonders im wiederholten Fall, kann zum Ausschluss führen.


Folgende Punkte können, unabhängig vom Stand innerhalb der ARISCORP zum sofortigen Ausschluss führen!


1. Böswilliges täuschen (lügen) innerhalb der ARISCORP


2. Interne Dinge, wie Gespräche oder Planungen nach aussen zu tragen (Verrat von Firmengeheimnissen).


3. Diebstahl (RL) evtl. nicht bezahlen von Transaktionen


4. Sabotage unter anderm zB. Mutwilliges und offentsichtliches beiwirken und gegenwirken bei Aufträgen, was sich negativ auf die ARISCORP und der Gruppe auswirkt und zum scheitern einer Mission führt.


5. Rassistische Äusserungen und verbreitung von rassistischem Gedankengut, so wie sexistische und Homophobe Äusserungen gegenüber Mitgliedern der Ariscorp. als auch außenstehenden.

*Änderungen sind uns vorbehalten.

UNSERE



Potrait von Aaron Price

“Member“


Aaron Price

Mitglied

Potrait von Antiproton

“Member“


Antiproton

Mitglied

Potrait von Arkalanna naDhiru

“Member“


Arkalanna naDhiru

Mitglied

Potrait (Unbekannt) von Arthur Tayeson

“Member“


Arthur Tayeson

Mitglied

Potrait von Blake Shepard

“Member“


Blake Shepard

Mitglied

Potrait von Dr. Med Chosovi Price

“Member“


Dr. Med Chosovi Price

Mitglied

Potrait von Cogan Blackwood

“Member, Rekrutierung“


Cogan Blackwood

Mitglied

Potrait von David Bowman

“Member“


David Bowman

Mitglied

Potrait von Decon Malcom Vorn

“Member, Marketing & Presse“


Decon Malcom Vorn

Mitglied

Potrait von Don Johnson

“Member“


Don Johnson

Mitglied

Potrait von Fe3d

“Member“


Fe3d

Mitglied

Potrait von Jan O'Rin

“Member“


Jan O'Rin

Mitglied

Potrait von Dr. Med. John Blackwood

“Member, Rekrutierung“


Dr. Med. John Blackwood

Mitglied

Potrait von Kirschween

“Member“


Kirschween

Mitglied

Potrait von Kysharyh

“Member“


Kysharyh

Mitglied

Potrait von Match Maker

“Member“


Match Maker

Mitglied

Potrait von Naomi Baxter

“Member“


Naomi Baxter

Mitglied

Potrait von Salvatrice

“Member“


Salvatrice

Mitglied

Potrait von Thomas Blakeney

“Member, Marketing & Presse“


Thomas Blakeney

Mitglied

Potrait von Tim KsK

“Member“


Tim KsK

Mitglied

Potrait von Toby Ford

“Member“


Toby Ford

Mitglied

Potrait von Will James Douglas

“Member, Rekrutierung“


Will James Douglas

Mitglied


post
ArisCorp Patch Watch 3.17.1
Channel: ArisCorp PatchWatch
Posted: 2952-05-20

post
ArisCorp News Report Mai 2952
Channel: Monthly Report
Posted: 2952-05-18

post
Ariscorp News Report 2952
Channel: Monthly Report
Posted: 2952-05-03

post
ArisCorp Patch Watch 3.17
Channel: ArisCorp PatchWatch
Posted: 2952-04-30

WIR SUCHEN NEUE MITGLIEDER


REKRUTIERUNG:

Falls du nun Interesse hast dich bei uns zu bewerben, dann kannst du das ganz einfach über unseren Discord machen.


Mitglied werden

Es gibt ein paar Mindestanforderungen die du aber bestimmt erfüllen wirst.


Die ARISCORP unterhält auch Partnerschaften mit anderen Star Citizen Organisationen. Für nähere Informationen gern auf die jeweiligen Logos klicken.